Find literature to an inscription- results

Diese Seite drucken

The database currently contains 55 titles to the Brakteat (B-Typ) found in Nebenstedt (II) (KJ115 IK129,1 DRBr12a) (sorted by Autor):

Set a filter:  hide runological literature - hide archaeological literature

No. Author Title Year () Category
1Arntz, Helmut.Handbuch der Runenkunde. 2. Auflage. Halle/Saale 1944.1944L
2Arntz, Helmut.Die Runenschrift. Ihre Geschichte und ihre Denkmäler. Halle/Saale 1938.1938bL
3Axboe, Morten et al.Die Goldbrakteaten der Völkerwanderungszeit. 1, 2 Ikonographischer Katalog. (IK 1, Text). München 1985.1985L
4Axboe, Morten.The Scandinavian Gold Bracteates. Studies on their manufacture and regional variations. With a supplement to the catalogue of Mogens B. Mackeprang. In: Acta Archaeologica, 52, 1981, 1-100.1981A
5Axboe, Morten.Die Goldbrakteaten der Völkerwanderungszeit - Herstellungsprobleme und Chronologie. Berlin, New York 2004.2004L
6Axboe, Morten.Die Chronologie der Inschriften-Brakteaten. In: Die Goldbrakteaten der Völkerwanderungszeit. Auswertung und Neufunde, (hg.) Heizmann, Wilhelm, Morten Axboe. Berlin, New York 2011, 279-296.2011L
7Axboe, Morten.Nebenstedt. § 1 Archäologisches. In: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, 21, (hg.) Beck, Heinrich et al. Berlin, New York 2002, 31-32.2002L
8Beck, Heinrich.Lese- und Deutungsprobleme im Namenschatz des Brakteatencorpus. In: Die Goldbrakteaten der Völkerwanderungszeit. Auswertung und Neufunde, (hg.) Heizmann, Wilhelm, Morten Axboe. Berlin, New York 2011, 297-316.2011L
9Behr, Charlotte.Forschungsgeschichte. In: Die Goldbrakteaten der Völkerwanderungszeit. Auswertung und Neufunde, (hg.) Heizmann, Wilhelm, Morten Axboe. Berlin, New York 2011, 153-230.2011L/A
10Brate, Erik.Rez. Henning 1889. In: Zeitschrift für Ethnologie, 22, 1890, 76-86.1890L
11Bugge, Sophus.Bemærkninger om runeindskrifter på guldbrakteater. In: Aarbøger for Nordisk Oldkyndighed og Historie, 6, 1871, 171-226.1871L
12Bugge, Sophus.Bidrag til Tolkning af danske og tildels svenske Indskrifter med den længere Rækkes Runer, navnlig paa Guldbrakteater. In: Aarbøger for Nordisk Oldkyndighed og Historie, 1905, 141-328.1905L
13Bugge, Sophus.Norges Indskrifter med de ældre Runer. Indledning: Runeskriftens Oprindelse og ældste Historie. Christiania 1905-1913.1905-1913L
14Buti, GianGabriella.Glossario runico (secoli II-VIII). Bologna 1982.1982L
15Dietrich, Franz E. Ch.Die Runeninschriften der Goldbracteaten entziffert und nach ihrer geschichtlichen Bedeutung gewürdigt. In: Zeitschrift für deutsches Alterthum, 13, 1867, 1-105.1867aL
16Dietrich, Franz E. Ch.Inschriften mit deutschen Runen auf den hannöverschen Goldbracteaten und auf Denkmälern Holsteins und Schleswigs. In: Germania. Vierteljahrsschrift für deutsche Alterthumskunde, 10, 1865, 257-305.1865L
17Düwel, Klaus, Sean Nowak.Die semantisch lesbaren Inschriften auf Goldbrakteaten. In: Die Goldbrakteaten der Völkerwanderungszeit. Auswertung und Neufunde, (hg.) Heizmann, Wilhelm, Morten Axboe. Berlin, New York 2011, 375-474.2011L
18Düwel, Klaus.Brakteaten. § 6 Runeninschriften. In: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, 3, (hg.) Beck, Heinrich et al. Berlin, New York 1977, 354-359.1977aL
19Düwel, Klaus.Buchstabenmagie und Alphabetzauber. Zu den Inschriften der Goldbrakteaten und ihrer Funktion als Amulette. In: Die Goldbrakteaten der Völkerwanderungszeit. Auswertung und Neufunde, (hg.) Heizmann, Wilhelm, Morten Axboe. Berlin, New York 2011, 475-524.2011L
20Düwel, Klaus.Die 15. Rune auf dem Brakteaten von Nebenstedt I. In: Studien zur Sachsenforschung I, (hg.) Häßler, Hans Jürgen. Hildesheim 1977, 89-96.1977bL/A
21Düwel, Klaus.Begriffsrunen. In: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, 2, (hg.) Beck, Heinrich et al. Berlin, New York 1976, 150-153.1976bL
22Düwel, Klaus.Nebenstedt. § 2 Runologisches. In: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, 21, (hg.) Beck, Heinrich et al. Berlin, New York 2002, 32-33.2002fL
23Düwel, Klaus.Katalog zur Ausstellung Schmuck und Waffen mit Inschriften aus dem ersten Jahrtausend. Kunstsammlung der Universität Göttingen im Auditoriengebäude 7.8.1995-6.9.1995. Göttingen 1995.1995bL
24Flowers, Stephen E.Runes and Magic. Magical Formulaic Elements in the Older Runic Tradition. New York 1986.1986L
25Genrich, Albert.Einheimische und importierte Schmuckstücke des gemischtbelegten Friedhofs von Liebenau, Kr. Nienburg. In: Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte, 36, 1967, 75-96.1967A
26Grotefend, C. L.Die neuesten Goldschmuckfunde im Königreich Hannover. In: Zeitschrift des historischen Vereins für Niedersachsen, 1860, 391-400.1860A
27Heizmann, Wilhelm.Die Formelwörter der Goldbrakteaten. In: Die Goldbrakteaten der Völkerwanderungszeit. Auswertung und Neufunde, (hg.) Heizmann, Wilhelm, Morten Axboe. Berlin, New York 2011, 525-602.2011L
28Heizmann, Wilhelm.Bildformel und Formelwort. Zu den lauka?-Inschriften auf Goldbrakteaten der Völkerwanderungszeit. In: Runor och runinskrifter, Kungl. Vitterhets Historie och Antikvitets Akademien, Konferenser 15, (ohne hg.). Stockholm 1987, 145-153.1987L
29Heizmann, Wilhelm.Sinnbilder und Heilswörter. § 2 Heilswörter. In: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, 28, (hg.) Beck, Heinrich et al. Berlin, New York 2005, 469-473.2005L
30Henning, Rudolf.Die deutschen Runendenkmäler. Strassburg 1889.1889L
31Holthausen, Ferdinand.Rez. Henning 1889. In: Anzeiger für deutsches Alterthum und deutsche Litteratur, 16, 1890, 366-379.1890L
32Imer, Lisbeth M.Runer og runeindskrifter. Kronologi, kontekst og funktion i Skandinaviens jernalder og vikingetid. Ph.d.-afhandling. København 2007.2007bL/A
33Jacobsen, Lis, Erik Moltke.Danmarks Runeindskrifter. Atlas. Text og Register. København 1941/1942.1941/1942L
34Janse, Olov Robert.Le Travail de l'or en Suède à l'époque mérovingienne. Études précédées d'un mémoire sur les solidi romains et byzantins trouvés en Suède. Orléans 1922.1922L/A
35Krause, Wolfgang, Herbert Jankuhn.Die Runeninschriften im älteren Futhark. Göttingen 1966.1966L/A
36Krause, Wolfgang.Beiträge zur Runenforschung [IV-V]. Zweites Heft. Halle/Saale 1934.1934dL
37Krause, Wolfgang.Runeninschriften im älteren Futhark. Halle (Saale) 1937.1937aL
38Krause, Wolfgang.Die Runen als Begriffszeichen. In: Beiträge zur Runenkunde und nordischen Sprachwissenschaft. Gustav Neckel zum 60. Geburtstag, (hg.) Schlottig, Kurt Helmut. Leipzig 1938, 35-53.1938aL
39Mackeprang, Mogens Bellmann.De nordiske Guldbrakteater. Aarhus 1952.1952A
40MacLeod, Mindy, Bernard Mees.Runic Amulets and Magic Objects. Woodbridge 2006.2006L
41Moltke, Erik.Rez. Krause 1937a. In: Arkiv för Nordisk Filologi, 56, 1942, 105-113.1942L
42Nöbbe, Erwin.Goldbrakteaten in Schleswig-Holstein und Norddeutschland. In: Nordelbingen. Beiträge zur Heimatforschung in Schleswig-Holstein/Hamburg und Lübeck, 8, 1930/1931, 48-83.1930/1931L
43Nowak, Sean.Schrift auf den Goldbrakteaten der Völkerwanderungszeit. Untersuchungen zu den Formen der Schriftzeichen und zu formalen und inhaltlichen Aspekten der Inschriften. Göttingen 2003 [electronic edition]. bdoc.sub.gwdg.de/diss/2003/nowak/nowak.pdf2003L
44Pesch, Alexandra.Und die Götter sind überall. In: Archäologie in Deutschland, 4, 2005, 6-9.2005A
45Pesch, Alexandra.Die Goldbrakteaten der Völkerwanderungszeit - Thema und Variation. Berlin, New York 2007.2007L/A
46Salin, Bernhard.De nordiska guldbrakteaterna. Några bidrag till kännedomen om brakteaternas utbredning och kulturhistoriska betydelse. In: Antiqvarisk Tdiskrift för Sverige, 14/2, 1899, 1-111.1899A
47Schneider, Karl.Die germanischen Runenamen. Versuch einer Gesamtdeutung. Meisenheim am Glan 1956.1956L
48Schrodt, Richard.Die Eibenrune und idg. ei im Germanischen. In: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur, 104, 1975, 171-179.1975L
49Seebold, Elmar.Die Stellung der englischen Runen im Rahmen der Überlieferung des älteren Fuþark. In: Old English Runes and their Continental Background, (hg.) Bammesberger, Alfred. Heidelberg 1991, 439-569.1991L
50Seebold, Elmar.Linguistische und ikonographische Deutungsprobleme der Inschriftenbrakteaten (Die Tradierung von Bild und Schrift). In: Runeninschriften als Quellen interdisziplinärer Forschung. Abhandlungen des Vierten Internationalen Symposiums über Runen undRuneninschriften in Göttingen vom 4.-9. August 1995, (hg.) Düwel, Klaus. Berlin, New York 1998, 268-297.1998L
51Sierke, Sigurd.Kannten die vorchristlichen Germanen Runenzauber? Königsberg, Berlin 1939.1939L
52Stephens, George.Handbook of the Old-Northern Runic Monuments of Scandinavia and England. London, Copenhagen 1884.1884bL
53Stephens, George.The Old-Northern Runic Monuments of Scandinavia and England. Vol. 2. London, Köbenhavn 1867/1868.1867/1868L
54Stephens, George.The Old-Northern Runic Monuments of Scandinavia and England, IV. [Söderberg, Sven O. (hg.)] Lund 1901.1901L
55Wimmer, Ludvig Frands Adalbert.Die Runenschrift. Berlin 1887.1887L

[start a new query]