Fälschungsverdächtige Inschriften - Details

Diese Seite drucken

Detailinformationen zum/zur Höhlenwand von Kleines Schulerloch (KJ150):

Inschrift: birg ˈ leub ˈ selbrade |
Echtheit: ???
Aufbewahrungsort: in situ
Kommentar: Echtheit: Die Echtheit der Ritzung im Kleinen Schulerloch ist seit ihrer Entdeckung im Jahr 1937 umstritten, sie wurde aber dennoch von zahlreichen Autoren gedeutet und behandelt, da aus runologischer und linguistischer Sicht nichts gegen ihre Echtheit spricht (vgl. Krause/Jankuhn 1966; 290f.; Düwel 2008, 34, 214, 216). 
   
Literaturangaben:
Nr. Autor Titel Jahr
1. Zotz, Lothar F., Gisela Freund. Eine "paläolithische" Felszeichnung im Kleinen Schulerloch? In: Bayerische Vorgeschichtsblätter, 18/19, 1951/1952, 102-106. 1951/1952
2. Langewiesche, W. Die Tier- und Runenritzung im Kleinen Schulerloch. In: Acta Albertina Ratisbonensia, 21, 1953/1955, 131-134. 1953/1955
3. Trusheim, F. Zur Altersfrage der Felszeichnung im Kleinen Schulerloch. In: Quartär, 6, 1954, 141-144. 1954
4. Hundt, Hans. Das Runen-Denkmal Kleines Schulerloch. In: Fränkische Blätter für Geschichtsforschung und Heimatpflege, 7/1, 1955, 1-4. 1955
5. Arntz, Helmut, Hans Jänichen. Neue Runeninschriften aus Württemberg. In: Fundberichte aus Schwaben, N. F. 14, 1957, 117-131. 1957
6. Krause, Wolfgang, Herbert Jankuhn. Die Runeninschriften im älteren Futhark. Göttingen 1966. 1966
7. Düwel, Klaus. Runenkunde. 1. Auflage. Stuttgart 1968. 1968
8. Krause, Wolfgang. Runen. Berlin, New York 1970. 1970a
9. Opitz, Stephan. Südgermanische Runeninschriften im älteren Futhark aus der Merowingerzeit. Freiburg i.Br. 1. Aufl. 1977, 2. Aufl. 1979, 3. Aufl. 1987. 1977 [1979, 1987]
10. Buti, GianGabriella. Glossario runico (secoli II-VIII). Bologna 1982. 1982
11. Düwel, Klaus. Runenkunde. 2. Auflage. Stuttgart 1983. 1983
12. Rosenfeld, Hellmut. Die germanischen Runen im Kleinen Schulerloch und auf der Nordendorfer Bügelfibel A. In: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur, 113, 1984, 159-173. 1984
13. Odenstedt, Bengt. On the Origin and Early History of the Runic Script. Typology and Graphic Variation in the Older Futhark. Uppsala 1990. 1990
14. Eichner, Heiner. Die Ausprägung der linguistischen Physiognomie des Englischen anno 400 bis anno 600 n. Chr. In: Britain 400-600: Language and History, (hg.) Bammesberger, Alfred, Alfred Wollmann. Heidelberg 1990, 307-333. 1990
15. Cathey, James E. Rez. Grønvik 1998. In: Journal of Germanic Linguistics, 13, 2001, 78-83. 2001
16. Düwel, Klaus. Runenkunde. 3. Auflage. Stuttgart 2001. 2001f
17. Nedoma, Robert. Die Runeninschrift auf dem Stein von Rubring. Mit einem Anhang: Zu den Felsritzungen im Kleinen Schulerloch. In: Runica-Germanica-Mediaevalia, (hg.) Heizmann, Wilhelm, Astrid van Nahl. Berlin, New York 2003, 481-495. 2003a
18. Düwel, Klaus. Runenfälschungen. In: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, 25, (hg.) Beck, Heinrich et al. Berlin, New York 2003, 518-519. 2003d
19. Fingerlin, Gerhard et al. Eine Runeninschrift aus Bad Krozingen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald). In: Alemannien und der Norden. Internationales Symposium vom 18.-20. Oktober 2001 in Zürich, (hg.) Naumann, Hans-Peter. Berlin, New York 2004, 224-265. 2004
20. Nedoma, Robert. Personennamen in südgermanischen Runeninschriften. Heidelberg 2004. 2004b
21. Eichner, Heiner. Zum Problem der Runeninschrift im Kleinen Schulerloch bei Oberau/Altessing. In: Das fuþark und seine einzelsprachlichen Weiterentwicklungen, (hg.) Bammesberger, Alfred, Gaby Waxenberger. Berlin, New York 2006, 356-379. 2006
22. MacLeod, Mindy, Bernard Mees. Runic Amulets and Magic Objects. Woodbridge 2006. 2006
23. Züchner, Christian. Überlegungen zum Alter der Felsbilder im Kleinen Schulerloch. In: Das fuþark und seine einzelsprachlichen Weiterentwicklungen, (hg.) Bammesberger, Alfred, Gaby Waxenberger. Berlin, New York 2006, 380-384. 2006
24. Pieper, Peter. Die Gravuren im Kleinen Schulerloch: "Echt" oder "Falsch"? Überlegungen zum Problem ihrer Qualifikation und Datierung. In: Das fuþark und seine einzelsprachlichen Weiterentwicklungen, (hg.) Bammesberger, Alfred, Gaby Waxenberger. Berlin, New York 2006,385-393. 2006a
25. Nedoma, Robert. Zu den Personennamen in der Runeninschrift vom Kleinen Schulerloch. In: Das fuþark und seine einzelsprachlichen Weiterentwicklungen, (hg.) Bammesberger, Alfred, Gaby Waxenberger. Berlin, New York 2006, 347-355. 2006b
26. Düwel, Klaus. Zur Runeninschrift im Kleinen Schulerloch bei Kelheim/Donau (Bayern). In: Das fuþark und seine einzelsprachlichen Weiterentwicklungen, (hg.) Bammesberger, Alfred, Gaby Waxenberger. Berlin, New York 2006, 317-346. 2006d
27. Williams, Henrik. Rez. Bammesberger/Waxenberger (hg.) 2006 [Rez. Düwel/Heizmann 2006, Rez. Beck 2006, Rez. Eichner 2006, Rez. Nedoma 2006a, Rez. Seebold 2006, Rez. Züchner 2006, Rez. Schulte 2006f, Rez. Düwel 2006d, Rez. Schwab 2006,Rez. Nedoma 2006b, Rez. Zimmermann 2006]. In: Namn och bygd, 95, 2007, 120-122. 2007
28. Düwel, Klaus. Runenkunde. 4. Auflage. Stuttgart, Weimar 2008. 2008a
29. Findell, Martin. Phonological evidence from the continental runic inscriptions. Berlin, New York 2012. 2012

[zurück]